Wiedereinstieg in den Trainingsalltag

Die Mühldorfer Kunstturner Alexander Maier und Leo Kühl freuen sich darüber, endlich wieder an die Turngeräte gehen zu können. Während der Corona Pandemie mußten beide Bundeskaderturner ihr Trainingsprogramm zu Hause absolvieren, soweit dies möglich war. Anfang des Jahres hatten beide noch große sportliche Ziele vor Augen. Alexander Maier hatte die Olympischen Spiele in Tokio im Blick und Leo Kühl wollte seine Nominierung in den Bundeskader bei der Deutschen Jugendmeisterschaft bestätigen. Olympia ist abgesagt und ob die deutschen Meisterschaften in diesem Jahr noch stattfinden ist fraglich. Der Trainingsalltag ist zurück, auch wenn noch gewisse Einschränkungen hinzunehmen sind. Nun gilt es für beide Turner die alte Stärke wieder zu gewinnen und nach vorn zu schauen.