Bayerischer Vizemeister

Stehend: Sven Stömmer, Matthias Kapsegger, Quirin Nennhuber, Julian Schäfer, Noah Färber, Ferdinand Straube, Coach Herbert Nennhuber. Unten: Felix Größlinger, Moritz Kretzschmar, Leander Mieth, Gabriel Schneider. Es fehlen: Noah Meyer, Adrian Moor, Serafin Späth, Quentin Wöls und Linus Strobl

In der vergangenen Saison konnte sich das Team von Meisterschaft zu Meisterschaft steigern. Bei der Oberbayerischen nach einer Viertelfinalniederlage gegen die VC DJK München-Ost-Herrsching „nur“ auf Platz 5, erreichten sie dann bei den südbayerischen und bayerischen Meisterschaften jeweils hinter Grafing den hervorragenden zweiten Platz. Dabei konnten sie vom Ergebnis her den Abstand zu Grafing verringern.

Felix Schinko, Maxi Himsl, Fabian Schroeter und die aus der U 12 des letzten Jahres neu hinzugekommen Quirin Nennhuber, Noah Meyer und Sven Stömmer haben eine sehr gute Saison gespielt und können stolz auf die erzielten Leistungen sein. In der kommenden Saison werden wir erst die Leistungsentwicklung der neuen Spieler Noah Färber, Ferdinand Straube, Matthias Kapsegger, Adrian Moor und Moritz Kretzschmar abwarten müssen, die das Team um Quirin Nennhuber, Sven Stömmer und Noah Meyer ergänzen sollen. Ziel ist ein Stockerlplatz bei der bayerischen Meisterschaft.

Oberbayerische Meisterschaft:

Kreismeisterschaft:

Menü schließen
error: Dieser Inhalt ist geschützt !!