Spielpraxis sammeln - und gewinnen!

Hinten von links: Chiara Lerch, Riccarda Fellner, Krisztina Pukkai, Hannah Wagner, Evelyn Moor, Sophie Lafar. Stehend von links: Emma Plagentz, Benjamin Haizinger, Amelie Heiml, Jana Schinko, Lisa Voderhuber, Lena Olliges, Magdalena Enzinger, Paulina Brüssel, Nele Meyer, Karin Olliges und Julia Drieschner. Vorne liegend von links: Romy Feuchtgruber und Eszther Pukkai.

Seit einem Jahr dabei – und die Mädels werden immer besser! Waren es im vergangenen Jahr in der U12 noch zwei Mannschaften, die an der Punkterunde teilnahmen, sind es diesmal bereits fünf Mannschaften, die – nun als U13-Spielerinnen gereift – mit drei Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Um zusätzlich Spielpraxis zu sammeln, gehen die talentierten Volleyballerinnen aber auch in der Runde der U 14 an den Start, um in diesem Jahr bei der Kreismeisterschaft vielleicht ein Wörtchen mitreden zu können. Mit Lena Olliges, Riccarda Fellner, Lisa Voderhuber und Eszther Pukkai befinden sich sogar Spielerinnen im Team, die auch noch in der U 12 mitmischen und gute Aussichten auf weiterführende Meisterschaften haben. Trainiert werden die Nachwuchsvolleyballerinnen im zweiten Jahr von Karin Olliges und Josef Enzinger. Als zusätzlicher Trainer steht FSJler Benjamin Haizinger zur Verfügung.

Doch was wäre eine Nachwuchsmannschaft ohne die Eltern, die als Fahrer und lautstarke Unterstützer, aber auch als fleißige Helfer und Kuchenbäcker bei den Heimspielen tatkräfig zupacken? Vielen Dank dafür! Allen voran Claudia Plagentz, die an den Spieltagen auch das Coaching übernimmt.

Oberbayerische Meisterschaft U 13 w:

Kreismeisterschaft U14 weiblich:

Menü schließen
error: Dieser Inhalt ist geschützt !!