Frischer Elan!

hinten v.l.: Nina Dresl, Franziska Langosch, Pia Wapler, Sophia Lanzinger, Helene Riedl, Simona Sekol mitte v.l.: Lea Beham, Magdalena Strohmaier, Johanna Sturm, Amelie Aigner
vorne v.l.: Frida Vähning, Maya Adamczyk, Jasmin Hochwimmer

Die Zielsetzung dieses Jahr heißt: „Tabellenführung!“ Nach der letzten, eher etwas ruhigen Saison, welche durch einige Anfangsschwierigkeiten nicht wirklich ins Rollen kam, versucht die U20 wieder mit neuem Elan zu starten. In der Saison 17/18 war im Team eher Not am Mann, deshalb freut sich jeder umso mehr, dass dieses Jahr die Spielerinnen der U16 mit frischem Wind die U20 unterstützen werden.

Mit dabei sind Amelie Aigner, Frida Vähning, Leonie Strobl, Johanna Sturm, Maya Adamczyk, Helene Riedl, Lina Klemisch und Jasmin Hochwimmer sowie Simona Sekol, welche sich in den letzten Jahren auf ein starkes Niveau gekämpft haben. Nach längerer Pause freuen wir uns, Verstärkung durch Nina Dresl (Diagonal) zu bekommen. Die „alten Hasen“ haben jedoch auch nicht nachgelassen und weiter ausgebaut.

Die Mädels, welche alle noch nebenbei in der Damenmannschaft spielen, haben ihre Leistungen allesamt gesteigert. Durch den starken Block von Pia Wapler (Mittelblock) und dem verbesserten Angriff von Sophia Lanzinger (Außenangriff), Lea Beham (Außenangriff) und Franzi Langosch (Mittelblock) steht der Tabellenführung nichts mehr im Wege. Nicht zu vergessen Magdalena Strohmaier (Stellerin), welche durch ihre schnellen Sprints immer wieder die Bälle rettet. Das Team scheint willensstark und will dieses Jahr wieder voll durchzustarten.

Aktueller Tabellenstand:

Aktueller Spielplan:

Menü schließen
error: Dieser Inhalt ist geschützt !!