Damen 1

Gut etabliert in der Bezirksklasse

Gut vorbereitet in die Halle: Im Sommer wurde gebeacht, und dann gab es auch noch ein Trainingslager, in welchem Trainer Hauke Ferch seine Damen fit für die Saison gemacht hat.

Zufrieden blickt die Damen I auf die letzte Saison zurück. So sicherte sich die Mannschaft um Kapitän Bernadette Schwäger einen guten dritten Tabellenplatz in der Bezirksklasse. Und auch für diese Saison ist das Ziel klar: Ein Platz im oberen Tabellendrittel! Dazu kann Trainer Hauke Ferch auf einen großen Kader zurückgreifen. Auf der Zuspielposition stehen Isabella Strohmaier und Julia Brunner in den Startlöchern. Lea Beham unterstützt die Mannschaft als Diagonalspielerin. Als Mittelblockerinnen spielen Silvia Gschwendtner, Franziska Langosch, Sophia Lanzinger, Ines Aigner, Alisa Lanzinger und
Marion Kothbauer. Weiterhin findet man Kathrin Haindl, Bernadette Schwäger und Andrea Meinert
auf der Außenposition. Als Libera tritt Magdalena Strohmaier in den Dienst der Mannschaft, unter-
stützt von Salina Hölldorfer. Evi Striegl, Daniela Bruckner und Julia Kühberger sind als
Universalspielerinnen einsetzbar.

Nachdem das Team bereits im Sommer fleißig auf dem Beachplatz und auch in der Halle vertreten war, ging es Mitte September nach Marktredwitz ins Trainingslager. Gleich am Freitagabend startete das Team mit einem Trainingsspiel gegen die Heimmannschaft, das der TSV klar für sich entschied.

Samstag und Sonntag ging es dann richtig zur Sache. Morgenappell um 7:45 Uhr, gefolgt von einigen Trainingseinheiten, in denen Technik, Taktik und Kraft verbessert wurden. Am 29.09. fand ein Vorbereitungsturnier in Schwindegg statt, bei dem man sich mit Mannschaften aus der eigenen Liga und auch der Bezirksliga messen konnte. Das erste Heimspiel ist am 7. Dezember um 14 Uhr. Gegner werden hier der TuS Bad Aibling und der FC Kirchweihdach sein. 
Bernadette Schwäger

Aktueller Tabellenstand:

Aktueller Spielplan: