TSV-Doppelspitze im Mühldorfer Jugendparlament

Zum ersten Mal wurde dieses Jahr das Jugendparlament der Kreisstadt Mühldorf gewählt. Das Jugendparlament (kurz JUPA) besteht aus 15 Jugendlichen und mehr als ein Drittel davon sind TSV-Mitglieder. Die Vorstandschaft des TSV gratuliert allen Gewählten herzlichst.

Mit dem neuen Gremium gibt es endlich eine Stimme für die Mühldorfer Jugend. Das JUPA hat während der ersten offiziellen Sitzung letzte Woche unter der Aufsicht von Bürgermeister Michael Hetzl ihre neue Vorstandschaft gewählt. Es freut uns umso mehr, dass mit Emilia Schörghuber (Abt. Tennis), als erste Vorsitzende, und Fabian Bartsch (Abt. Volleyball), als zweiter Vorsitzender, der TSV stark vertreten ist. Emilia und Fabian haben sich unter anderem als Ziel gesetzt die Kreisstadt auch aus sportlicher Sicht für Jugendliche interessanter und attraktiver zu gestalten. Der TSV-Mühldorf freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament und wünscht viel Erfolg!

Das Jugendparlament würde sich sehr über Anregungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge, der Jugendlichen, bezüglich Mühldorfs Zukunft, freuen. Diese können gerne über den Instagram Account (@jupa_muehldorf) oder per Email (jupa@muehldorf.de) an das JUPA übermittelt werden. Dem Instagram Profil kann auch gerne gefolgt werden um keine News mehr zu verpassen!

1. Vorsitzende des JUPAs, Emilia Schörghuber, ist Mitglied der Abteilung Tennis. Sie tritt für den TSV-Mühldorf seit ihrer Jugend an und wird auch im Sommer 2021 mit der ersten Damenmannschaft Punkte für den TSV sammeln. Emilia ist nicht nur amtierende Stadtmeisterin, sondern auch Tennisspielerin mit Herz und Seele. Sie repräsentiert den TSV nicht nur auf dem Tennisplatz sondern engagiert sich auch aktiv im Vereinsleben. Als Mitglied des Trainer-Teams und Leiterin des Tenniskindergartens bringt sie den Kleinsten spielerisch den Tennissport näher.

2. Vorsitzender des JUPAs, Fabian Bartsch, ist Mitglied der Abteilung Volleyball. Als gebürtiger Mühldorfer entstammt er der TSV-Volleyball-Talentschmiede und ist seit jungen Jahren sehr erfolgreich mit Volleyball. Mit der Nummer 14 ist er Stammspieler in der ersten Herrenmannschaft, welche letztes Jahr erfolgreich in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist. Fabian sammelt nicht nur Punkte für den TSV und holt sich regelmäßig die MVP-Titel, sondern kümmert sich auch hervorragend um die Nachwuchsförderung der Volleyballer.

Weitere Infos über das JUPA: https://www.muehldorf.de/311-Jugendparlament.html