Sieg für Kathrin Haindl und Hauke Ferch

Sieg für Kathrin Haindl und Hauke Ferch

Am Samstag, den 29.6. fand nach der Vorrunde des Beach Masters um 21:30 Uhr noch ein gut besetztes EBF Mixed Tunier statt. Teams aus allen Regionen Bayerns reisten an, um vor der Mühldorfer Altstadtfestkulisse Beachvolleyball zu spielen. Unter anderem mit dabei waren die Mühldorfer Teams Gschwendtner/Dietl und Kathrin Haindl / Hauke Ferch. Gespielt wurde in zwei Vierergruppen und anschließend im Überkreuz der erste jeweils gegen den zweiten der anderen Gruppe um die Finalteilnahme auszuspielen. Gschwendtner/Dietl wurden zweiter in ihrer Gruppe und Haindl/Ferch erster in der anderen Gruppe. Somit mussten die zwei Mühldorfer Teams gegeneinander antreten. Nach einem spannenden Spiel vor voller Tribüne mussten sich Gschwendtner/Dietl geschlagen geben.

Somit standen die Finalisten fest. Johannes Schwarz, der in Deggendorf in der Dritten Liga spielt und auch in der kommenden Saison gegen die Mühldorfer auflaufen wird, spielte mit seiner Partnerin Stephanie Maier. Die Beiden spielen regelmäßig zusammen und waren dementsprechend gut eingespielt. Trotz der Tatsache, dass es das erste gemeinsame Tunier der Mühldorfer war, gelang es ihnen nach vielem hin und her den ersten spannenden Satz knapp für sich zu entscheiden. Schwarz/Maier konnten im zweiten Satz nicht mehr so konsequent mithalten und so gewann Haindl/Ferch das Finale vor heimischem Publikum mit 2:0. Gschwendtner/Dietl müssten sich im kleinen Finale dem Team Ahn/Sailer geschlagen geben und belegten einen dennoch guten vierten Platz.
Text: Hauke Ferch

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen