Sensationelle Leistungen der Turner

Sensationelle Leistungen der Turner

Vier erfolgreiche Tage verbrachten die Turner beim bayerischen Landesturnfest in Schweinfurt.

Leo Kühl

Leo Kühl erkämpfte sich in der Altersklasse 13/14 den bayerischen Meistertitel. Leo Kühl im Pflichtwettkampf auf Platz zwei liegend zündete im Kürwettkampf sein Können an den sechs Turngeräten. Mit stolzen 72,45 Punkten in der Kür und 120,675 Punkten im Mehrkampf gewann Leo Kühl vor Fabian Stemmer (117,550) TSV Unterhaching und Jakob Scharff (106,75) vom TSV Pfuhl. Im Gerätefinale am Samstag Abend erreichte Leo Kühl fünfmal Gold und einmal Silber.

Silber gewann auch Jonas Reithmeier im Finale an den Ringen, nachdem er im Mehrkampf am Pauschenpferd seine Medaillenchance verturnte. Beim DTB- Wahlwettkampf schaffte Luca Salzberger bei seinem ersten Wettkampf überraschend den 1.Platz in der Altersklasse 12/13. Benedikt Wiedl belegte im selben Wettkampf den ausgezeichneten 4.Platz unter 47 Teilnehmer.

Bilder und Text: Werner Klöpper

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen