Marianne Zollner

MarianneZollner

Liebe Mitglieder des TSV 1860 Mühldorf,
liebe Sportbegeisterte,
liebe Mühldorferinnen und Mühldorfer,

zum 154. Geburtstag gratuliere ich dem TSV 1860 Mühldorf herzlich.

Mit seinen 1500 Mitgliedern in 22 Abteilungen ist der TSV unser größter Mühldorfer Verein. Sowohl die vielen Jahre seines Bestehens als auch die Mitgliederzahlen zeigen deutlich, welch wichtige Rolle er in der Kreisstadt spielt.

Eines meiner ersten Grußworte als neu gewählte Bürgermeisterin durfte ich anlässlich der Deutschen Meisterschaft im Volleyball – U16 halten. Das Turnier fand in unserer Mittelschule statt. Ich war tief beeindruckt von der Qualität des Sportes, der hier vor Ort geboten war und stolz auf unsere Jugend, die es mit viel Training auf dieses hohe Niveau geschafft hat.

Sport war und ist heute mehr denn je ein wichtiger Bestandteil unseres Gemeinschaftslebens. Wer Sport treibt, lernt die Spielregeln zu akzeptieren und mit Siegen und Niederlagen umzugehen. Wer Sport treibt, lernt den Umgang mit seinen Mannschaftskolleginnen und -kollegen und damit den Umgang innerhalb unserer Gesellschaft. Gerade in der heutigen Zeit, einer Zeit voller Veränderungen und voller Orientierungsprobleme für unsere Jugendlichen ist der Verein ein wichtiger Stabilisator, ein Garant für Zusammenhalt und Geselligkeit.

Es werden hohe Erwartungen an einen Verein gestellt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind viele freiwillige Helferinnen und Helfer, viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter notwendig, die ehrenamtlich und uneigennützig Verantwortung übernehmen, sei es in sportlicher oder in technischer Hinsicht.

Im Namen der Kreisstadt Mühldorf danke ich an dieser Stelle jenen, die den Verein und seine Abteilungen umsichtig leiten, allen Trainern und Übungsleitern, die für die sportlichen Erfolge verantwortlich zeichnen, allen Sportlerinnen und Sportlern sowie all jenen, die sich mit großem ehrenamtlichen Engagement uneigennützig in den Dienst des Vereins und damit der Allgemeinheit stellen.

Ich wünsche dem Verein eine erfolgreiche Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre

 

Marianne Zollner
Erste Bürgermeisterin