Wir wollen Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von ca. 14 bis 27 Jahren die Möglichkeit geben, sich selbst, ihren Verein und ihre Gemeinde in einem selbstgedrehten Verein vorzustellen!

DER FILM…
 soll die Gemeinde aus eurem Blickwinkel zeigen.
◊ Wer lebt in eurer Gemeinde?
◊ Welche besonderen Orte gibt es bei euch?
◊ Was macht eure Gemeinde aus?
Zeigt anderen durch den Film wie ihr euren Lebensbereich seht und wie euer Leben in der Gemeinde ist!

FÜR WEN GILT’S?
Jugendliche, die Lust haben, einen Film zu drehen.
Ihr könnt als Gruppe aus einem Verein oder einer Organisation in der Gemeinde kommen.
Ihr könnt euch aber auch einfach zu mehreren zusammentun, eine Idee entwickeln und dann filmisch umsetzen.

WIR BIETEN
◊ Unterstützung
◊ Benötigtes Equipment
◊ Vorbereitungsworkshop
◊ Schnittworkshop
Der Kreisjugendring Mühldorf am Inn stellt kostenlos das nötige Equipment leihweise zur Verfügung (IPad, Stativ, Mikrofon, Ladekabel und ggf. ein Laptop zum Schneiden des Filmmaterials), bietet einen Vorbereitungsworkshop bzw. später einen Schnittworkshop an und steht bei Bedarf immer als helfender
Ansprechpartner und Unterstützer zur Verfügung.

WAS PASSIERT MIT DEM FILM?
Der Film wird zusammen mit Filmen über die anderen Gemeinden im Landkreis einer breiten Öffentlichkeit im Landkreis präsentiert. Aus einem „Best of“ von allen Filmen soll ein Landkreis-Imagefilm entstehen, der
veröffentlich wird.

WAS TUN?
Wenn du oder ihr Interesse am Filmdreh habt, kannst du dich oder deine Gruppe beim Kreisjugendring Mühldorf unter

oder unter der Telefonnummer melden.
Gerne beantworten wir offene Fragen oder geben weitere Infos zum Projekt Blickwinkel.

Kreisjugendring Mühldorf am Inn
Braunauer Straße 4
84478 Waldkraiburg


www.kjr-muehldorf.de

Hier die Broschüre als PDF ansehen